Die folgende Text ist ein Auszug aus einem Artikel. Die Verfasser sind Magnus Bjerg und Kasper Jerichow. Der Text handelt von Charlotte Rasmussen und ihrihrem Verhältnis zu ihrer Familie. WennAls sie ein Kind war, wusste sie nicht, dass der Ehemann ihrer Mutter nicht ihr biologischer Vater warist. Aber die Mutter erzählt es ihr, wenn Charlotteals sie 7 JahrenJahre alt ist. Charlottes Mutter kannte nur seinen Vornamen, der ‚Karsten‘ war'Karsten'. Trotzdem warwuchs sie wie andere Kinder aufgewachsen, aber alsauf. Als sie 17 Jahre alt wurde, änderte sich aber etwas. Ihre Eltern werden geschiedenlassen sich scheiden, und alles ändert sich. Charlotte bekommt einen unangenehmen Anruf von ihrem Stiefvater. Der Stiefvater, der Charlotte hält ab, möchte keinen Kontakt mit sieCharlotte mehr. Wären die Eltern nicht geschieden geworden, hätte der Vater den Kontakt nicht unterbrochenabgebrochen. Jetzt wurden die Fragen überzu ihrem biologischen Vater viel größerdringender. Erst als Charlotte ihre erste Tochter bekommt, kann sie ihre Sehnsucht, ihren Vater zu treffen, nicht mehr ignorieren. Sie denkt vieleviel an ihm, weil sie sich darüber wundert, wer er ist.

The text above was approved for publishing by the original author.

Previous       Next

!الخاصة بناإضافات وثائق جوج للتدقيقتحقق من

eAngel.me

eAngel.me is a human proofreading service that enables you to correct your texts by live professionals in minutes.